Fandom



Beschreibung

Tarquins Erinnerungen an die Große Schlacht. Es war am letzten Tag als die Legendären Vier schon Hunderte besiegt hatten, als mein Meister Mallok und zwei seiner Zingara allein übrig waren, um sich den vier Freunden zu stellen. Das ist, als alles zusammenbrach. Malloks Griff nach der Sonne wurde schwächer und sie schien das erste Mal seit langem wieder am Himmel. Celestia senkte ihren Bogen und lächelte Marat für einen Moment an. In dieser einen Sekunde schlug Mallok zu und tötete sie mit diesem einen Hieb. Es war in dem dann entstehenden Chaos, dass ich fliehen konnte. Marat stürmte auf Mallok zu, wurde aber von den Zingara angegriffen. Aber ich rannte immer weiter, auch noch als Voltan und Calypso ihre Wut an den Zingara ausliesen. Das Geräusch von Malloks triumphierendem Gelächter erfüllte plötzlich das Tal. Ich konnte sehen, dass Voltan nun tot auf dem Boden lag und die sterbende Calypso als einzige übrig blieb. Dann schleuderte Mallok einen Schattenblitz auf Calypso, die ein kleines Stück Holz mit beiden Händen in die Höhe hielt. Der tödliche Schattenblitz prallte von dem kleinen Stück Holz ab und der Querschläger traf Mallok und tötete ihn sofort. Calypso starb nur Momente später, aber mit Sonnenstrahlen auf ihrem Gesicht und dem Wissen, dass die Sonne von nun an für immer scheinen würde. Dann sah ich, wie die Gefolgsleute der Legendären Vier aus den Bergen herunter strömten, um ihre gefallenen Helden zu betrauern. Ich dachte, dass sie sicherlich nun wieder untereinander streiten würden, wie sie das auch in der Vergangenheit immer getan hatten, aber das taten sie nicht. Ich wusste nun, dass eine neue Ära der Solidarität begonnen hatte. Und so floh ich schnell in Richtung der westlichen Reiche.


Information

Du erhältst diesen Gegenstand zu Beginn der Quest Der Verbrecher. Bekannt als Tarquin von Tarquin auf der Cronk Insel. Bringe ihn zu Viggo in Sommersenke.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.